| neue Message hinzufügen |

Madeleine 2013-11-07 15:14:56
Und wieso nicht? Dann steh ich bei den Engstellen am Flughafen wieder blöde da, oder was? Das reicht mir schon beim Security-Check, die Warterei!

Winkel einschränken mr-burns123 2013-11-06 19:44:21
Hier noch mein Vorschlag:
Wenn man auf ein Feld fahren will, wo noch jemand wegfahren wird, geht das nur dann, wenn man in einem Winkel kleiner-gleich 45° zum Vektor des anderen Spielers fahren würde.

-> z.B. Vektor 2|1 zu 1|1 ginge,
Vektor 1/1 zu 1/-1 ginge nicht (Diagonalkreuzung).

Was genau will ich? Calypso 2013-10-22 23:55:21
Nun, mir gefällt eben der Teil der Regeländerung nicht, der diejenige gegenseitige Beeinflussung verhindert, die zu mehr Spannung im Rennen führt.

Sorry dass ich gleich meine Gedanken zur ggf. möglichen programmiertechnischen Umsetzung aufgeschrieben habe. Das war doof von mir, ich hatte das im Chat erklärt und wollte dass es nicht verloren geht, das ist aber natürlich an einer Stelle, wo man grade mal drüber zu diskutieren anfängt, völlig fehl am Platze.

Lieber quabla, beantworte bitte mal meine Frage: " Wäre der Sinn der Reform nicht bereits erfüllt wenn diese einfache Faustregel umgesetzt wäre: Draufsitzen geht, wenn es dafür sorgt, dass du dem vor dir liegenden mit einem Zug Abstand hinterherfahren kannst ?

KISS quabla 2013-10-22 23:29:14
Also ersma: mach's nicht zu kompliziert. Sowas muss man doch auch verstehen koennen.
Zwotens: Was genau willst du? Kannsu das mal erklern?

Reform der Reform? Calypso 2013-10-20 14:55:18
Frage: Wäre der Sinn der Reform nicht bereits erfüllt wenn diese einfache Faustregel umgesetzt wäre: Draufsitzen geht, wenn es dafür sorgt, dass du dem vor dir liegenden mit einem Zug Abstand hinterherfahren kannst.

Die programmiertechnische Umsetzung könnte vielleicht in etwa so aussehen:

In der Routine, wo die Zugmöglichkeiten errechnet werden muss es ja eine Subroutine geben, wo gecheckt wird, ob man auf ein dort sitzendes Karomobil drauf darf oder nicht.

Dort sei s das dort sitzende Karomobil, und xs sowie ys die Geschwindigkeitskomponenten des Zuges mit dem dieses Feld erreicht wurde.

h sei das ggf. hinzukommende Karomobil, und xh sowie yh die Geschwindigkeitskomponenten des Zuges mit dem dieses Feld erreicht würde.

Bedingungen, um den fraglichen Zug zu ermöglichen:

Fall a) Diagonalzug: Wenn ( Und ( Betrag (xh) = Betrag (yh) ; Vorzeichen (xh) = Vorzeichen (xs) ; Vorzeichen (y)h = Vorzeichen (ys) ) ) dann Zugmöglichkeit = Ja

Fall b) Longitudinalzug: Wenn ( Betrag (xh) <> Betrag (yh) dann ermittle betragshöhere Richtung b:

Wenn Betrag (xh) > Betrag (yh) dann b = x sonst b = y

Wenn Vorzeichen (bh) = Vorzeichen (bs) dann Zugmöglichkeit = Ja


Was hältst du, quabla, als einer der flammendsten Befürworter der Reform, davon? Im Übrigen bin ich zwischenzeitlich auch ein Fan der Reform, weil ich schon einige Situationen erlebt habe, wo eben Rennen spannend blieben und sich auch noch gedreht haben. Und die meiner Meinung nach unerwünschten Nebenwirkungen, welche ich im vorherigen thread beschrieben habe, könnte man durch diesen Zusatz nämlich wieder abstellen.

Nicht immer spannender Calypso 2013-04-20 12:56:04
Hallo Jonagute,

deine Aussage "macht die rennen spannender weil es 2 züge vorsprung auf vielen maps verhindert" ist zu pauschal. Das gilt nämlich für lineare Rennen, aber bei Rennen wo sich Fahrer auf unterschiedlichen Linien (weil sie z. B. die CPs in anderer Reigenfolge abfahren, Mehrrundenrennen, Teamrennen etc.) begegnen, ist es einfach so, dass die Beeinflussbarkeit um 50 % sinkt. Das finde ich schade und deshalb würde ich auch einen Expertenmodus begrüßen, wo man die neue Regel ausschalten kann.

Das gilt übrigens auch für alle RE-Rennen. Da sind die Zwei Züge Rückstand nämlich sowieso kein Problem weil sie sehr oft wieder aufgeholt werden, aber durch die neue Regel entfällt oft die Möglichkeit, den knapp hinter dir hängenden Gegner mit einem dezenten crash in die Wüste zu schicken.

quabla 2013-03-01 17:13:48
das faellt dir 11 Monate zu spaet ein.

zucker 2013-02-28 20:12:52
ich finds übrigens

Bug mr-burns123 2012-11-13 20:30:59
mit Regeltest sind Spieler manchmal falsch angeschrieben:
wenn 2 übereinander sind, sieht man die Farbe des einen, aber den Namen des anderen

jonagute 2012-09-11 11:42:43
zu 1. unbedingt einführen, macht die rennen spannemder weil es den 2 züge vorsprung uf vielen maps verhindert und mit einem zug rückstand kann man wenigstens noch theoretisch gewinnen selbts auf einfachen maps.

wow! nobody 2012-08-08 11:40:56
Hi Didi,

scheint aktiv zu sein, zumindest das Feature, dass man dahin kann, wo der andere noch wegzieht!! Super!!!

nobody

PRO! TheWhite 2012-07-15 16:33:30
Also ich bin auch für die Regeländerung.

In den Testspielen war zwar bisher für mich noch keine Situation, wo ich nach den alten Regeln Nachteile hatte, aber ich hab zumindest schon auf Felder gezogen, wo jemand nachher weg fuhr.

Ich hab aber gerade wieder eine weitere Situation gehabt, die nach den alten Regeln furchtbar ist (GID 69925):
Man steht in der Startreihe und es sind fast alle vor einem dran. Dann ist oft der weg nach vorne versperrt und man muss einen Zug zur Seite machen. Und wenn einen dann Zufi richtig mag, dann ist man in der nächsten Runde dran bevor die anderen aus dem Weg gezogen sind. Dann hat man zwei Runden Rückstand bevor das Rennen überhaupt angefangen hat und ohne, dass man wirklich Einfluss darauf hatte.

Didi? Wann? nobody 2012-06-20 15:42:45
Hi Didi,

nur so aus gegebenem Anlass, wo es mal wieder so ein armes Fahrerlein, das einen Zug zurueckliegt raushaut, weil die Aenderungen noch nicht implementiert sind, was machen die Plaene?

Gruss,

nobody

Üben Spontex 2012-05-31 18:13:38
Üb halt noch ein bisschen., Jody. Vielleicht wirst du auch mal so genial. Ist aber ein harter Weg!

Genial Jody 2012-05-31 11:39:47
wenn sich nach zwei Monaten jemand zu Wort meldet und seine Meinung nicht einmal ansatzweise versucht zu begründen.

Spontex 2012-05-30 09:05:26
1 und 2: Beide dagegen (oder halt nur als Option)
3 bis 5 : OK

überzeugt Stickerle 2012-05-29 14:46:32
.... konnte mich inzwischen auch vom positiven Aspekt von Nr. 1 überzeugen.

wann isses denn soweit? nobody 2012-05-09 10:27:01
Hi Didi,

scheint ja doch auf eine recht breite Zustimmung rauszulaufen. Wann sind denn die Änderungen "ready for production"?

nobody

taaaaaatsache... KingT 2012-05-03 21:41:48
...aus dem blickwinkel hatte ich das noch gar nicht betrachtet!
vielen dank für den hinweis!
in diesem sinne: betrachtet meine kritik zu 1) als nichtig!

gruss
thorben

Ohne alles gelesen zu haben … Jody 2012-04-23 22:48:31
… kannst Du natürlich nicht alle Argummente mitbekommen haben.

Bei Punkt 1 scheinst Du einer von Vielen zu sein, die diese Änderung nicht ganz verstanden haben. Dazu solltest Du unbedingt quablas Kommentar von 2012-04-02 17:24:31 lesen. (Der scheint die allgemeine Stimmung bezüglich Punkt 1 stark beeinflusst zu haben. )

Grüße,
Jody

KingT 2012-04-21 09:05:36
hne jetzt den ganzen thread gelesen zu haben (daher entschuldigt bitte unpassende kommentare):

1) bitte nicht! ich gehöre auch zu denen die sich ärgern wenn jemand im weg steht, aber ich liebe es im weg zu stehen!

2) mir egal möchte nur zu bedenken geben: dadurch werden auf einigen karten gewaltige abkürzungen möglich

3) ich finde nicht dass das ein bug ist... die regelung ist halt momentan so dass crashs auch als zug gezaehlt werden und das kann man bei erlaubten tc wunderbar mit berücksichtigen. sollte es dennoch umgestellt werden, bitte ich wie einige vorredner auch um eine große ankündigung damit auch so ne schnarchnase wie ich das mitkriegt

4) kann bestimmt nicht schaden :biggrin;

5) finde ich gut

alles in allem: didi und vielen dank dass du dich weiter so gut um deine gemeinde kümmerst

Regelaenderung ab bestimmter GID... kili 2012-04-19 20:57:55
Jody, Deine Argumente sind ja durchaus korrekt, und wenn's nach mir ginge, wuerden die Regeln ja auch einfach so fuer alle (auch bestehenden) Spiele umgeschaltet werden.

Es wird aber garantiert wieder irgendwelche Leute geben, denen das nicht passt. Deshalb haben wir ja heute immer noch den fehlerhaften ZZZ-Algorithmus (einen Fix habe ich seit Dezember 2010 auf meiner Platte, und den hatte ich glaube ich damals auch Didi geschickt).

Ich wuerde daher vorschlagen, dass Didi vor dem Einbauen eine Umfrage startet. Wenn dann eine Mehrheit  dagegen ist, dass die Regeln auch fuer bereits laufende Spiele umgestellt werden, koennten die von Dir genannten Probleme vielleicht folgendermassen gelindert werden:

- Wenn man in mehreren Spielen dran ist, dann werden die Spiele zuerst nach Altregel/Neuregel sortiert, so dass nicht voellig durcheinander Spiele mit alten und neuen Regeln kommen.

- Ausserdem werden Spiele, in denen noch die alten Regeln gelten, optisch promiment hervorgehoben. Ich wuerde hier gnadenlos sowas wie einen hellgrauem statt eines weissen Hintergrunds nehmen.


Warum die Regeländerungen nicht ab einer bestimmten GID gelten sollten Jody 2012-04-19 19:33:33
* Es wird entweder unheimlich verwirrend oder unheimlich nervend. Im ersten Fall achtet man nicht auf die GID und ist dann leicht mal verwirrt, wenn sich die Regeln von Spiel zu Spiel ändern. Im zweiten Fall achtet man auf die GID, kennt die Nummer des "verfluchten ersten" Spiels, ab dem die neuen Regeln gelten, auswendig und ist ständig genervt, weil man ständig auf die GID achten muss.

* Nach einiger Zeit werden die neuen Regeln zur Gewohnheit, die meisten Spiele mit alten Regeln sind beendet und man erwartet nicht mehr, dass ein Spiel nach alten Regeln läuft. Und dann kommt einmal im Monat solch ein Langläufer, und wenn man dann mal auf eine Regeländerung baut, ist sie nicht da.

Kurz: Lieber die Regeln mitten im Spiel ändern als monate- oder jahrelang mit zwei verschiedenen Regelvarianten leben zu müssen.

Jody 2012-04-16 22:42:35
ich hatte schon einmal meine Idee genannt:
* zwei Halbkreise für zwei Fahrer auf dem selben Feld
* zwei Tooltips, wenn zwei FAhrer oder ein Fahrer + eine Zugmöglichkeit auf demselben Feld sind

aristarch 2012-04-13 23:44:58
Erstmal vielen Dank an Didi, für den "Regeltest" zum Ausprobieren.
Nach ein paar wenigen Rennen habe ich noch nichts Schlechtes gefunden, bisher hat sich meine positive Haltung also noch nicht verändert. Ich möchte aber noch ein paar Rennen mit mehreren Gegner ausprobieren, aber die dauern halt länger.  

Was mich bis jetzt am meisten irritiert, ist, dass man die Gegner manchmal nicht mehr sieht und auch nicht einfach durch Maus-draufhalten deren Vektor oder "kommt noch / war schon" sehen kann. Entweder, weil graue Zugfelder darüber sind, oder zwei Gegner übereinander stehen. Das war bislang immer eine große Hilfe für die taktische Überlegung des nächsten Zuges. Ich habe leider keine gute Idee, wie man das graphisch lösen könnte, aber vielleicht hat ja Didi schon eine oder irgendjemand anderes hier.


| neue Message hinzufügen |
| Anfang | Vorherige | Nächste |

Brought to you by Didi

Letzter Satz im Chat:
Didi (2:27): Dann warne ich halt jetzt mal vorübergehend bzw. blende den Rat von Internetexpertenrauen ein, vielleicht hiflt das ja...