| neue Message hinzufügen |

Kinvarra 2012-02-15 13:19:52
Da Frage hatten mAv und ich heute Nacht auch.....ich zitiere mal:

Didi (1:27): *schluck* Ups...

Madeleine 2012-02-15 12:06:55
Sag mal, hast Du keine Kopie der Karopapier-Datenbank zum Testen?

Nacht und Nebel, niemals gut... Didi 2012-02-15 10:39:49
Eigentlich sollte ich es nach mehr als 20 Jahren mit diesen Kisten endlich gelernt haben: Spät abends veröffentlicht man "nicht noch schnell nur kurz" eine neue Version oder startet einen neuen, grundlegende Daten ändernden Prozess.

Warum mach ich's dann trotzdem????

Gestern abend habe ich die KaroMAMA überarbeitet, dass sie auch Spieler, die seit vielen Tage (oder gar Jahren) nicht mehr da waren, automatisch rauswirft (auch, wenn sie noch Spiele habe; aus denen sie den Spieler dann gleich rauskickt)

Dummerweise ist mir dabei ein doofer Fehler passiert: Die Funktion zu Bestimmung, wann ein Spieler das letzte mal da war, hat sich bei drei alteingesessenen Mitspielern verschluckt:

anton, Capsony und deuce wurden fälschlicherweise als Schlafmützen bezeichnet, aus ihrem Spielen gekegelt, und die Accounts deaktiviert.

Also DER Prozess läuft zumindest mal... nur "zu gut".

Ich hab dann in einer verlängerten, tieferen Nacht- und dichteren Nebelaktion versucht, zu retten, was möglich ist.
Sie sind jetzt wieder aktive Spieler, sind in ihren Spielen wieder dabei - haben aber, falls sie gerade dran waren oder auch in der Runde NOCH nicht dran waren, einen Zug verloren.

Jungs, es tut mir leid!

Nächstes mal pass ich wieder besser auf, versprochen!

:)idi


PS: Bei der Aktion sind aber immerhin auch ein paar der echten Schlafmützen verschwunden, zumindest alle, die Alphabet vor deuce kommen... Und wenn das richtig läuft, kann die MAMA auch regelmäßig aufräumen

| neue Message hinzufügen |
| Anfang | Vorherige | Nächste |

Brought to you by Didi

Letzter Satz im Chat:
Sayri (1:20): aha!