| neue Message hinzufügen |

ulli 2012-10-30 22:27:36
Was mir noch einfällt: Die Möglichkeit, seinen Rabellenrang zu tunen indem man tunlichst erst die schlechten und dann erst die guten Spiele beendet hat man jetzt auch (vorausgesetzt die Spiele dauern etwa gleich lang).

So gesehen hat die jetzige Regelung überhaupt keine Vorteile.


ulli 2012-10-30 22:18:32
Das stimmt, bin mir aber nicht sicher was es wirklich bringt, sich erst in der Tabelle nach hinten fallen zu lassen um dann wieder aufzuholen. Bei der jetzigen Regelung gibt es aber Spiele, die erst gar nicht gewertet werden, was sicherlich einen erheblichen Einfluss hat.

Bleibt folgendes Resümee:

- Bei beiden Berechnungsarten kann man die Tabelle durch Blockieren zum eigenen Vorteil "manipulieren".

Bei der jetzigen Regelung haben aber zusätzlich große Karten bzw. Karten mit vielen Spielern prinzipiell weniger Gewicht als kurze schnelle Karten. Und auch beim normalen Spielen kann es passieren, dass Spiele gar nicht gewertet werden (wie geschehen).

Sieht nach Vorteil für "Wertung nach Spielende" aus.


aristarch 2012-10-30 16:56:55
Wenn man die Spiele nach dem Zeitpunkts ihres Endes sortierte gäbe es hinsichtlich taktischer Blockerei ebenfalls Probleme. Es könnte irgendein Schlaukopf auf die Idee kommen, seine guten Spiele zu verzögern und erst einmal seine schlechten zu Ende zu bringen. Wenn dann der IQ schön im Keller ist, werden die guten Spiele umso wertvoller.

ulli 2012-10-29 18:14:14
Dass es auch eine zeitliche Komponente gibt, war mir bisher nicht klar. Die Idee, dass zeitlich zurückliegende Rennen langsam rausfallen, finde ich nicht schlecht. Dass dabei allerdings der Startzeitpunkt entscheidend ist, finde ich äußerst unglücklich.
Das bedeutet ja, das ich ein Spiel wo ich hinten liege dadurch entschärfen kann, dass ich es einfach wiederholt lange blockiere. Und Spiele auf großen Karten und/oder mit vielen Spieler werden schon automatisch dadurch entwertet, dass sie länger dauern. Der KaroIQ sollte aber nicht davon abhängen, ob die Karten groß oder klein sind und ob jemand ein Spiel lange blockiert oder nicht. Argumente, die *für* der Startzeitpunkt sprechen fallen mir jetzt eigentlich überhaupt nicht ein. Ich würde stark dafür plädieren, dass dieser Punkt nochmal geändert wird.




Update aristarch 2012-10-29 01:25:14
MrMM hat gerade meine neuste Version der KaroIQ-Wertung auf dem Server installiert. Vielen Dank! ... Bei einem solchen Update kommt es meistens zu falschen Vergleichen mit der Auswertung von 24h vorher. Das pendelt sich dann im Verlauf des ersten neuen Tages ein. Außerdem haben wir ein paar Spieler aus der Wertung genommen, die in letzter Zeit von der KaroMAMA rausgeworfen wurden, dadurch wird das Ranking ein wenig verändert.


PS: dieses Update betrifft nicht die Diskussion der letzten Posts in diesem Thread.

Es geht mit rechten Dingen zu ... aristarch 2012-10-28 23:17:26
... auch wenn ich zugebe, dass dieser Punkt eine echte Schwachstelle ist bei der KaroIQ-Wertung.

Es spielen hier zwei Dinge eine Rolle:
1. die Spiele werden in der Reihenfolge der GameIDs ausgewertet.
2. ältere Spiele werden mit der Zeit "vergessen"

Der 2. Punkt ist eine Eigenschaft aller ELO-artigen Systeme. Man zählt ja nicht fortlaufend Punkte, wie z.B. in einer Bundesligasaison, sondern mit jedem neuen Spiel wird die Wertung angepasst. Wenn das Ergebnis des neuen Spiels ungefähr der aktuellen Wertung entspricht, ändert sich fast nichts; wenn das Ergebnis stark abweicht, wird die neue Wertung in diese Richtung ausschlagen. Dadurch spielen aber weit zurück liegende Spiele kaum noch eine Rolle für die aktuelle Wertung, denn mittlerweile sind so viele neue Spiele gewertet worden, dass sich das Ergebnis des alten Spiels längst rausgemittelt hat.
Ich sehe das aber als ein Vorteil, weil es die Wertung aktuell hält. Wenn jemand ganz schlecht anfängt und dann besser wird, schleppt er nicht ewig den Ballast des Anfangs herum, sondern erreicht schneller eine Wertung, die seiner aktuellen Spielstärke entspricht (und das will man ja).  
Und es bleibt spannender, weil sich niemand auf seiner guten Wertung ausruhen kann, sondern sie immer wieder neu bestätigen muss. cptjags toller momentaner IQ-Wert kann ganz schnell wieder weg sein, obwohl seine grandiose Gesamtbilanz nicht so schnell kippen wird.

Zusammen mit Punkt 1 ergibt sich bei Karopapier leider die Situation, dass manche Spiele viel länger dauern als andere. Wenn diese Spiele dann endlich mal in die Wertung kommen, sind sie so alt, dass man in der aktuellen Wertung kaum etwas davon merkt.

Das von dir genannte Beispiel
aristarch ... SUN(+2 0 -4) ... IQ +1.19
setzt sich aus zwei Spielen zusammen: GID 69515 und 73895.
Das alte Spiel habe ich gegen 4 Gegner verloren. Ich habe dafür -2.2 IQ-Punkte abgezogen bekommen. Wenn man sich die Verlaufsgrafik http://home.halifax.rwth-aachen.de/~karo-iq/KaroIQ-Verlauf0.png genau ansieht, findet man bei Spiel 1925 (das ist GID 69515) einen Sprung meiner Wertung um -2.2 Punkte (mit Zoom wär's einfacher, aber ich glaube man kann erkennen was ich meine).
Danach sind aber schon so viele Spiele gewertet worden, dass sich dieser Verlust längst rausgemittelt hat.
Hingegen ist GID 73895 ein Spiel, dass sehr schnell fertig war und eines der neuesten gewerteten Spiele ist. Ich habe gegen 2 Gegner gewonnen und +1.3 Punkte erhalten.  

Im Vergleich zur gestrigen Gesamtwertung ist das frische Spiel deutlich mächtiger, deshalb ergibt sich dieses +1.19.


Man kann nun diskutieren, ob es sinnvoll ist, die Spiele nach GID zu sortieren, oder ob man nicht lieber den Zeitpunkt des Endes heranziehen will. Das wurde auch schon mal diskutiert, entweder hier im Thread oder im Chat ... Es gibt für beides Vor- und Nachteile.
Ich bin mir gar nicht sicher, was ich besser finde. Aber am Gesamtergebnis dürfte sich ohnehin nicht viel ändern.
    

Gehts noch mit rechten Dingen zu? ulli 2012-10-28 21:58:54
Hallo zusammen

ich kann nicht behaupten, dass ich die Formeln, mit denen aristarch den KaroIQ berechnet verstanden habe. Mir ist deshalb überhaupt nicht klar, warum in der Tabelle von heute abend jemand, der (seit gestern) mehr verliert als gewinnt (nämlich aristarch) ein sattes Plus hat, während andere, die nur gewonnen haben (z.B. Botrix oder Pitty) keinen oder nur minimalen Zuwachs haben. Mir ist zwar klar, dass gewinnen nicht gleich gewinnen ist, weil die Platzierung der Spieler da irgendwie mit eingeht, aber trotzdem sollte jemand, der ein Spiel gewinnt irgendeinen Vorteil davon haben, und jemand, der überwiegend verliert (zumal wenn er oben steht) irgendeinen Nachteil haben. Also entweder ist das falsch berechnet, oder der ganze KaroIQ taugt doch weniger als gedacht. Oder kann mir das sonst jemand nachvollziehbar erklären?

Siehe hier

Der Server läuft wieder... mAvErICk 2012-05-31 01:55:26
...allerdings müssen sich die +/- Werte erst wieder einpendeln...

Der Server hängt gerade aristarch 2012-05-31 00:21:45
Im Wiki gibt es die aktuelle Tabelle. Ich muss die von Hand aktualisieren, deshalb gibt es da nicht 4xtäglich ein Update.
Der Server wird schnellstmöglichst wieder flott gemacht.  

Ja, bitte !!! aristarch 2012-05-31 00:19:17
kollesch, du musst dich nur im Wiki eintragen, dann bist du dabei.
Du wirst vermutlich sehr bald zu Rennen eingeladen, aber du kannst auch gerne selbst welche eröffnen.
Du hast auch keinen Nachteil durch ein spätes Einsteigen.

Ich habe versucht, auf der Wiki-Seite alles zu erklären. Aber wenn du Fragen hast, nur her damit!

Mach mit, das macht Spaß, und je mehr desto besser!

Die Wiki-Seite ist

http://wiki.karopapier.de/KaroIQ#KaroIQ_-_Ranking

Kann man beim KaroIQ noch mitmachen? kollesch 2012-05-26 23:21:19
Gruesze -- kollesch.

Wer ist Dein Angstgegner? aristarch 2012-05-19 17:04:09
MrMM hatte die Idee, mal zu schauen, wer denn gegen wen Punkte gewonnen oder verloren hat. Sehr gute Idee! Habe ich umgesetzt, das Ergebnis wird ab sofort unter

http://home.halifax.rwth-aachen.de/~karo-iq/statistikIQ.html

zu sehen sein.

Die alte Kreuztabelle mit Siegen und Niederlagen gibt es natürlich immer noch, hat aber den Namen geändert:

http://home.halifax.rwth-aachen.de/~karo-iq/statistikSUN.html

Alle Links sind auch im Wiki zu finden.


aristarch 2012-05-11 00:51:13
Code ist geändert und wurde an MrMM geschickt. Sobald er die neue Version auf den Server stellt, können die Bots ungestraft aus laufenden Rennen austeigen. (kann ein bißchen dauern, denn MrMM scheint gerade nicht viel Zeit zu haben).

Dadurch werden ein paar wenige bereits gewertete Rennen verändert, also nicht wundern wenn sich die Nachkommastelle beim IQ ändert oder im (+SUN) mal eine -1 auftaucht.  

aristarch 2012-05-10 20:33:54
Ja, das lässt sich machen. Ich werde es in das nächste Update integrieren.

Jody 2012-05-08 15:18:48
Kannst Du vielleicht eine Sonderregel für Bots einführen, dass Ihre Spiele nicht gewertet werden, wenn sie aussteigen? Wie ulli schon für seinen Doppel-Bot gesagt hat, die Bots fahren fair, aber Hans Wurst fährt keine TCs, Botrix ignoriert CPs und Richtungsmodus, also fahren beide bel einigen Rennen nicht richtig. Mit dieser Sonderregel können qualba und ich unsere Bots aus manchen Spielen rauswerfen, ohne dass dieser Ausstieg als Niederlage gewertet wird.

aristarch 2012-05-07 00:14:59
Keine Sorge, ich will die Bots nicht rausschmeißen. Weder die Deeps, noch die beiden anderen.
Ich habe das vielleicht unklar formuliert. Ich glaube, da sind wir uns alle einig.

Deepbots bitte nicht rauswerfen ulli 2012-05-06 22:26:58
Die DeepBots können CPs, TC und Richtungsmodus. Es wäre schade wenn sie rausgeschmissen würden, denn sie spielen absolut fair.  Ist für mich ein guter Anhaltspunkt wie sie sich schlagen... (Z.Zt. leider nur mittelmäßig)

Jody 2012-05-06 15:18:20
Vielleicht lasse ich Hans aus TC-IQ-Spielen aussteigen. Muss ich mal gucken, wenn ich die Zeit finde.

aristarch 2012-05-04 00:11:44
Mhm, was kann man da tun?

Ich kann die Spiele aus der Wertung nehmen. Aber wir müssen natürlich auch gucken, dass das in Zukunft nicht ständig wieder passiert. Man kann schließlich nicht jedes Spiel kontrollieren.

Der Spieleersteller wusste vielleicht nicht, dass HansWurst TC nicht kann. Deshalb sollten wir im Wiki das bei HansWurst auch ausdrücklich kennzeichnen. Was kann er noch nicht? CPs kann er, glaube ich. Was ist mit F1?

Jody, könntest du vielleicht HansWurst beibringen, dass er bei TC einfach aussteigt?

Mit Botrix gibt es ja ähnliche Probleme, sie kann kein TC, kein F1, keine CPs. Die meisten Leute wissen das, aber manchmal macht man halt Fehler (ich habe auch schon Spiele versehentlich erstellt, die Botrix nicht kann). Quabla hat das gut im Griff, aber er muss da vermutlich immer viel von Hand einschreiten.

Die radikalste Lösung wäre, die Bots komplett aus dem KaroIQ zu nehmen. Aber das möchte ich vermeiden. Sie sind als zuverlässige, schnell ziehende Sparringspartner zurecht beliebt, und diesen Spaß will ich nicht verderben.

Gibt es Ideen, Vorschläge? Ich bin gerade etwas ratlos ...

Schummler Jody 2012-05-03 19:51:01
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Spiele, bei denen der Ersteller jemanden zu TC-Rennen eingeladen hat, hier Hans Wurst, obwohl dieser bei TC-Rennen nicht die geringste Chance hat.

Wir hatten uns doch mal dagegen ausgesprochen; warum gibt es da keine Sanktionen?

aristarch 2012-04-28 23:30:06
Super, MrMM hat den Server aktualisiert. Sehr schön und vielen Dank!

Falls jemand Punkte vermissen sollte: Ich habe InstanceOfChris und Dave223 aus der Wertung genommen. Es wird so gerechnet, als hätten sie niemals mitgespielt. Da in den vergangenen Auswertungen bereits ein paar ihrer Spiele berücksichtigt wurden, fallen nach dem Update diese Punkte weg. Also nicht wundern, wenn Euer KaroIQ um ein oder zwei Punkte gesunken ist, das waren dann eben diese Wertungen, die nun annuliert wurden.  

aristarch 2012-04-10 22:07:04
Ich habe über Ostern das Auswerteprogramm erweitert.
Ich kann nun einzelne Spiele aus der Wertung nehmen (falls das mal nötig sein sollte), und einzelne Spieler ignorieren.
Ich möchte InstanceOfChris und Dave223 aus der Wertung nehmen, weil die momentan nicht ziehen und aus allen Spielen fliegen.

Jetzt muss nur noch MrMM mal wieder auftauchen, damit wir das Programm auf den Server bekommen.




mr-burns123 2012-04-04 19:28:10
gibt dann natürlich unterschiedliche Bewerter mit unterschiedlichen Preisen,
bei mir ist es immer 10% billiger als bei Aristarch :-)

aristarch 2012-04-03 17:59:55
Dann fangen wir mal mit diesem Teil an:

"Wer eine Bewertung möchte, kann diese natürlich beantragen - ganz billig wird das aber nicht sein. Eine Ratingzahl ist ja nichts anderes als ein Gutachten und sowas kostet überall auf der Welt Geld."


mr-burns123 2012-04-02 18:41:42
richtiger Link:

Neues Wertungssystem

| neue Message hinzufügen |
| Anfang | Vorherige | Nächste |

Brought to you by Didi

Letzter Satz im Chat:
kili (20:45): Ein Schwabe in der Stadt der Jecken? Wenn das mal gut ausgeht.