| neue Message hinzufügen |

ulli 2011-01-11 21:26:21
He kili, ich benutze nicht heimlich, sondern in aller Öffentlichkeit Windows.
Sowas aber auch, was man sich hier alles unterstellen lassen muss. Grummel.

Perform? Yashem 2011-01-05 10:13:43
Cobol??

Madeleine 2011-01-05 10:10:08
Juhu! Danke für die Aufklärung - die könnten wir ja dann sehen, wenn wir mal die Unix System Services auf der Z verwenden würden!

Heh! kili 2011-01-05 00:18:58
Ulli tut zwar immer unixoid, aber in Wirklichkeit benutzt er heimlich Windows.

Ausserdem haben Exceptions natuerlich nix mit Unix zu tun, sondern mit so kranken Programmiersprachen wie Java und C++.

In *echten* PRogrammiersprachen unter Unix  gibt's im Zweifelsfall einfach ein Segmentation Fault.

Madeleine 2011-01-04 10:48:46
Exceptions mag's bei Euch unixoiden Heinis geben, wir haben ABENDs (Abnormal Ends). In Anlehnung an das deutsche Arbeitstagesende ist das dann auch DER Abend.
Loops sind die Dinger, bei denen die Abbruchbedingung versaut wurde. Da, wo's ordentlich gemacht wurde, haben wir PERFORM-Schleifen.

Alles eine Frage des passenden Wörterbuchs

Der Exception ? ulli 2011-01-03 23:37:06
@Madeleine: Abgefahren, dass bei euch Loops generell Fehler sind ... Wie sehen denn eure programme aus? Sind die alle mit Rekursion geschrieben?
Wahrscheinlich heisst es bei euch auch der Exception, weil der Exception = der Fehler.

2011 muss erst noch die Qualitaetssicherung passieren... kili 2011-01-02 21:43:04
... und sowas dauert bekanntlich ;-)

LOL ultimate 2011-01-02 21:26:23
wenn man erst auf "Jetzt" und dann auf "Aktualisieren" drückt hat man aber ne Menge zu lesen in den Foren

2011 Robert 2011-01-02 20:30:20
Frohes neues!
Susi kennt anscheinend das Jahr 2011 noch nicht.

Madeleine 2011-01-02 11:50:40
ulli 2009-12-22 16:04:03
Muss es nicht "die Loop" heißen?


Nein, muss es nicht. THE LOOP! Oder auch: Die Schleife, wenn Du willst, der Kringel (so wie in unseren Spielen, nicht?), das Schleifchen , etc.
Bei uns in der Firma isses halt "der Loop", weil, wenn's loopt, isses ein Fehler. DER Fehler muss dann beseitigt werden. Andernfalls wär's nur 'ne Schleife, die irgendwann auch wieder beendet wird.


Zum Thema: Susi kann auch mit Jahren nicht rechnen. Jedenfalls hat sie nicht damit gerechnet, dass das Jahr 2010 auch mal vorbei sein könnte.

Spitze!!! ultimate 2009-12-23 22:53:12
Alles korrekt jetzt!!!

Richtig mutgemaßt... Didi 2009-12-23 15:25:51
... und korrigiert - oder?

:)idi

Oops... ultimate 2009-12-22 23:22:37
... Zitterfinger...

Mutmaßung hin oder her... ultimate 2009-12-22 23:22:17
... das kann ja eh nur Didi feststellen, weil der den Code hat. Fakt ist doch, dass die Rechnung falsch ist...

Mutmaßung hin oder her... ultimate 2009-12-22 23:22:17
... das kann ja eh nur Didi feststellen, weil der den Code hat. Fakt ist doch, dass die Rechnung falsch ist...

Kann das nicht Robert 2009-12-22 17:53:07
"die Schleife" heißen?

ulli 2009-12-22 16:04:03
Muss es nicht "die Loop" heißen?

Madeleine 2009-12-22 11:10:16
Außerdem: der Loop läuft bis 10, und dann werden diese 10 (statt 11) von der Gesamtzahl Spiele angezogen.

geraten: quabla 2009-12-22 09:20:43
da laeuft ne loop von 0 bis 10 statt bis 9.

Susi kann nicht rechnen... ultimate 2009-12-22 09:11:38
Wenn ich mehr als 11 Spiele habe, bei denen ich dran bin, dann rechnet Susi falsch bei der Ansage "Und noch X weitere". Susi rechnet so, als ob sie 10 Spiele anzeigt. Da sie aber tatsächlich ja sogar 11 Spiele anzeigt stimmt die Zahl unten nicht. Sie ist um 1 zu hoch... Jetzt ist natürlich die Frage, ob der Fehler darin liegt, dass ein Spiel zu viel angezeigt wird (sollten 10 sein) und Susi richtig rechnet, oder ob die richtige Anzahl Spiele angezeigt wird und Susi falsch rechnet...

| neue Message hinzufügen |
| Anfang | Vorherige | Nächste |

Brought to you by Didi

Letzter Satz im Chat:
Kev (19:05): @Grmpf: Hier ganz exotisch: Rechtswissenschaft :)