| neue Message hinzufügen |

aus meinem Tele, keine Ahnung, ob das zugestellt wurde: nobody 2019-03-21 18:05:02
Lieber Claus,

keine Ahnung, ob Du das noch bekommst, ich erwarte und möchte auch keine Antwort haben. Ich fand Deinen Neueinstieg nicht nervig, den einen Ausrutscher habe ich ja sofort als solchen gekennzeichnet und Du hast zurückgerudert. Da habe ich mich schon gefragt, wieso so ein Kommentar kommt, wenn Du doch so am Gras-drüber-Wachsen-lassen interessiert bist, denn das war ein deutlicher Spatenstich in die Wiese! Was hinter den Kulissen gelaufen ist, weiß ich nicht, weder ob und wieviel du Didi angefunkt hast, noch wie oft, wer und warum das andere getan haben. Ich war eher der nach zwei Jahren neue Chance-Anhaenger.

Alles Gute,

nobody

Sorgen um Didi und meine Sicht der Dinge Karowane 2019-03-19 05:12:32
Didi wollte mich rauswerfen und hat es bis jetzt nicht getan, ist aber auch nicht mehr im Chat zu finden. Da mach ich mir jetzt echt etwas Sorgen... hoffentlich ist gesundheitlich alles okay.

Ich verstehe Didi vollkommen, dass er den großen Konflikt bei Karopapier hinter sich lassen möchte. Das möchte ich übrigens auch.

Seit Karowane-Anmeldung habe ich versucht grade im Chat als normaler Mitspieler aufzutreten, Normalität einkehren zu lassen. 2 Ausrutscher sind mir passiert. Einmal in einem Nebensatz eine Person kritisiert dass sie immer noch aussteigt, einmal Thema Karoliga: "Karowane (21:46): Zudem ist natürlich schon die Frage, ob jemand benachteiligt wurde? Also nicht bei einem einzelnen Rennen sondern mehr im Gesamtzusammenhang. Da stellt sich dann auch die Frage, ob die Organisatoren sich im Nachhinein ganz sicher sind alles richtig gemacht zu haben?"

Warum führen nun aber diese 2 Kleinigkeiten zu Didis großer Reaktion hier?

Ich weiß es nicht. Alles läuft offensichtlich im Hintergrund. Das, was die Erpresser mir vorwerfen posten sie anscheinend Didi und nicht mir. Somit kann ich es nicht lösen. Ich bin friedlich und zu allen Kompromissen bereit - aber was soll ich denn machen wenn ich nicht direkt angesprochen werde?

Leute, der Konflikt liegt Jahre zurück - könnt ihr das Thema nicht endlich ad acta legen?

Aber offenbar sieht Didi wirklich nur die Lösung, dass eine Seite das wirklich schöne Karopapier verlässt. Also entweder ich oder ... Zitat: "und davon gibt es nun mal leider mehrere, die ein sehr tragender und wertvoller Teil dieser Community sind."

Ja, da sehe ich ein dass es einfacher ist, wenn ich gehe. Didi, tut mir ehrlich leid dass du so viel Stress hattest. Du sagst: "Es ist "gemein" Claus gegenüber, weil er immer noch nicht richtig versteht, warum eigentlich - aber das lässt sich hier auch nicht klären."

Ja, genau das ist das Problem. Ich kann es nämlich nicht verstehen weil der "tragende und wertvolle Teil dieser Community" nicht mit offenen Karten spielt - eher mit gezielten Falschinformationen gegen mich. Und zusätzlich mit der "Er geht oder wir" Drohung eben die Klärung blockiert. Und so lang das so ist bin ich machtlos. Da ich aber die Community hier nicht zerstören will und insbesondere Didi von diesen unnötigen Sorgen befreien will bleibt mir eigentlich nichts Anderes übrig als euch an dieser Stelle zu verlassen, oder? (die beiden Umfragen hierzu sind ja etwa 50/50)

Ganz kurz noch zum Chat: "aristarch (23:20): Kili ignorierte Karowane, so wie viele andere hier auch. Aber Karowane hatte sich für das Karo-Camp angemeldet. Da musste kili reagieren."

Fakt ist, dass ich bei kili nachgefragt habe, wo das denn organisiert würde? Er: "Du bist zum Karocamp in Lutter nicht eingeladen, sondern explizit von der Teilnahme ausgeschlossen." Die Begründung war wiederum, dass Andere nicht wollen dass ich komme (also genau wie beim Gesamtthema wieder indirekt und hinten rum) Darauf hab ich aber ganz klar geantwortet, dass ich nicht komme wenn ich nicht erwünscht bin. Wenn wir also im Chat einen offenen und ehrlichen Umgang miteinander hätten, hätte kili das sofort nach aristarchs falscher Vermutung klarstellen können. Aber wie Didi sagt, der Graben ist tief. Und ganz ehrlich, ich versuche ihn zuzuschaufeln (fragt euch mal wie wenig zum Streitthema in den Jahren seit dem Calypso-Rauswurf von mir kam, wie viel Zeit ich aber investiert habe um dranzubleiben, um irgendwann auch wieder Sonderregelrennen zu erstellen, um im Chat auftauchende Fragen zu beantworten, Späßchen zu machen usw. Ich dachte, ich erscheine so dass irgendwann das Gras wirklich drüber gewachsen ist. Ich habe ja Fehler von mir zugegeben, ich weiß dass ich zu nervig war und auf die Anfeindungen überreagiert hatte. Ich dachte aber auch, dass Andere nach so langer Zeit vielleicht auch mal in sich gehen können und auch Fehler eingestehen können. Das wäre nämlich das von Didi gewünschte Zuschütten des Grabens. Ohne Aufarbeitung bleibt offensichtlich der Graben bestehen und winzige Kleinigkeiten kochen das ganze wieder hoch. Ich sehe das und bin darüber sehr frustriert)

Also, seid versichert dass ich euch verlasse wenn es denn nun mal keine andere Lösung gibt, wenn ich eben nicht spüre dass ein Großteil vielleicht doch eher dafür ist dass ich bleiben sollte oder wenn der Druck auf Didi nach wie vor so groß bleibt dass ich diese Last - die durch mich (bzw. durch meine Reaktion auf den Streit der nicht durch mich begonnen wurde... ihr wisst das ja aber alles schon) ausgelöst wurde, nicht mehr mittragen kann.

Liebe Grüße
Claus

Entscheidung Didi 2019-03-18 12:48:09

So, ich habe gerade eben beschlossen, die Accounts von Karowane, minibär, stay_cool und whateverdanochis aus dem System zu entfernen bzw. zu sperren.

Diese Entscheidung ist final und sie ist kacke.

Begründung:

Hauptsächlich habe ich keine Bock mehr auf die Diskussionen. Es kostet mich wahnsinnig viel Energie, Lebenszeit und Nerven - und die brauche ich weiß Gott für andere Sachen.
Außerdem macht Karopapier gerade so keinen Spaß. Weder mir noch vielen anderen.
Die Gründe dafür sind unterschiedlich aber vorhanden und nicht wegzuräumen.
Wer keine Ahnung hat, worum es geht.... Nehmt es hin...

Anmerkungen:

Es ist "gemein" Claus gegenüber, weil er immer noch nicht richtig versteht, warum eigentlich - aber das lässt sich hier auch nicht klären.
Ja, ich beuge mich tatsächlich da auch einem gewissen Druck, den ich stellenweise als Erpressung empfinde ("Er geht oder wir"), der aber vermutlich auch einfach dem Frust der Betroffenen entspringt - und davon gibt es nun mal leider mehrere, die ein sehr tragender und wertvoller Teil dieser Community sind.

Ich möchte hier auch noch dazu sagen:
NEIN, er is nicht allein an allem schuld. Was sich da vor Jahren abgespielt hat war von mehreren Seiten nicht gut und hätte sich mit etwas Nachsicht gegeneinander vielleicht nicht so hochgeschaukelt.
Heute nicht mehr zu retten...

Es gibt hier zwei total verfahrene Gräben, die sich so sehr gegeneinander verrannt haben, dass es nichts "online" gibt, was den Graben zuschütten würde. Jeder Pups wird auf die Goldwaage gelegt. Hier rennen sehr viele merkwürdige Gestalten herum, benehmen sich oft lustig, nett, bescheuert bis kindisch - und "im echten Leben" wäre es eine Herausforderung, die unter einen Hut zu bringen, könnte man mit Gesprächen aber machen.

Hier "so im Chat oder Forum" geht das nicht. Und da keiner Lust und Zeit hat, das im echten Leben auszudiskutieren, gehe ich jetzt diesen Schritt, der hoffentlich Ordnung rein bringt, auch wenn er nicht "richtig" ist.

Ich bringe ausdrücklich zum Ausdruck, dass es mir weder leicht fällt noch Spaß macht, aber mich tatsächlich auch erleichtert. Und so hat nur einer ordentlich zu leiden und nicht mehrere.

Ich will nicht, dass Karopapier kaputt geht. Und das ist wohl dafür notwendig.

Tut's mir leid? Ja
Erleichtert es mich? Ja
Ist es toll? Nein
Bleibt es dabei? Ja

:)idi

| neue Message hinzufügen |
| Anfang | Vorherige | Nächste |

Brought to you by Didi

Letzter Satz im Chat:
nobody (18:12): bin gestern schon eine Gedenkrunde high noon gefahren. Geniale Duellkarte. Anfangs kann man mit Glück einen Vorzeil erlangen, aber wenn der Benachteiligte später genauso einmal Glück hat, isser wieder dran.