| neue Message hinzufügen |

Verwirrung und Verzweiflung ulli 2004-06-20 10:50:05
He, das könnte funktionieren. Jedesmal wenn der Bot blockiert wird, wählt er per Zufall irgendeinen Bordfunk-Kommentar aus irgendeinem Spiel aus. (und damit die gegner so verwirren, dass sie gegen die nächste Wand crashen oder aus Verzweiflung aufgeben)

Aber klar doch.... yaba 2004-06-19 09:11:12
Schau mal bei www.karopapier.de rein, klicke auf ein paar Spiele und schau Dir den Bordfunk an.

Ich bin unkreativ ulli 2004-06-18 20:57:33
Gute Idee, aber kennst du zufällig eine URL wo ich eine Fluch und Jammer Database ziehen kann?

Beleidigungs/Jammer-Modus fuer Bots yaba 2004-06-15 14:56:04
He Ulli...

das waere doch noch ne coole Erweiterung fuer die Bots. Jedesmal wenn ein Feld belegt ist, dass sie eigentlich ansteueren wollten, wird eine zufaellige Beleidigung aus einer Liste ausgewaehlt.

Und wenn ein Bot dann mal crasht, dann gibt es ein zufaelliges Jammern.

Ich bin unkreativ ulli 2004-06-02 21:48:41
Au ja, mein Bot übernimmt alle Spiele, wo jemand nicht mehr spielen kann/darf/will/soll. Das würde sogar funktionieren weil der Bot zu jeden Zeitpunkt für jeden Spieler in jedes beliebige Spiel einsteigen könnte... wenn es da nicht das klitzekleine Problem mit dem Einloggen gäbe.
Aber ich kann so den Bot für mich weiterspielen lassen, wenn ich im Sommer für ein paar Wochen im Urlaub bin.

Huhu Didi 2004-06-02 14:45:07

Wie Ihr vielleicht merkt, hab ich gerade nicht all zu viel Zeit für Karopapier, sonst wären die Checkpoints schon lange drin.. Aber im Juli beginnen die Semesterferien!!! JUHU!!!

So, zu dem Thema: auch wenn man nur eine Zugmöglichkeit hat, find ich es trotzdem gut, den Zug selber zu machen - man sieht dann auch genau, warum und wer einem im Weg steht! Denn einen "Auto-Beleidungstext-Schreiber" gibt's auch noch nicht!

Und die Bots werden von Spielern entwickelt, ich hab damit im Moment gar nichts zu tun. Dass ein ausgestiegener Spieler vom Bot übernommen wird ist zwar ne Möglichkeit, aber die meisten steigen sowieso deshalb aus, weil sie zu weit hinten liegen und keine Chance mehr haben. Und ob der Bot dann mitfährt oder net?!
Und wer am Start gleich aussteigt.. Nun, ich hoffe, dass es bald auch ein alternatives Einladeverfahren geben wird, dann wäre diese Gefahr auch wieder etwas eingedämmt.

So, jetzt weiter schönes zocken!!

:)idi

Autopilot statt aussteigen... yaba 2004-06-02 09:25:47
Das waere doch gar keine schlechte Idee. Anstatt dass jemand aus dem Rennen aussteigt, uebernimmt ein Bot den Part.

Ich bin zwar nicht Didi, sag' aber trotzdem was nobody 2004-05-28 16:40:01
also eigentlich sind die Fälle, wo man wirklich nur ein einziges Kästchen
zur Auswahl hat, sehr selten. Da gibt es eher den Fall, daß von den 4-8
möglichen Kästchen nur eines sinnvoll ist, aber das jemanden automatisch aussuchen zu lassen, halte ich doch für etwas gewagt.

Oder dann den anderen Fall, daß man auf "autopilot" schalten will, da
jemand weiter vorne schon die Ideallinie vorgelegt hat.

Gruß,

nobody

Was sagt Didi... [lunatic]suicide 2004-05-28 14:06:21
... zu diesem Thema?

Benachrichtigung yaba 2004-05-23 19:03:14
Dafuer, aber nur wenn es dann auch eine Email-Benachrichtigung gibt.

Jawoll Santor 2004-05-20 11:42:01
Von diesem Feature träume ich schon seit Langem !

automatisches Ziehen, wenn nur eine Möglichkeit [lunatic]suicide 2004-05-19 12:49:37
Wenn man nur eine Zugmöglichkeit hat, könnte man diese doch automatisch (es gibt doch schon diverse Bots) ausführen lassen. Um die Verwirrung in Grenzen zu halten, könnte man dies in einer Mail mitteilen. Evtl könnte man das ja mit einem Schalter ein/ausschalten.

| neue Message hinzufügen |
| Anfang | Vorherige | Nächste |

Brought to you by Didi

Letzter Satz im Chat:
wolle (7:22): Wird ^W als (Tm) oder als (C) kodiert?