| neue Message hinzufügen |

Madeleine 2010-06-08 11:26:09
Ich bleib lieber bei der guten, alten Amazon-Wunschliste ...

basefuck kili 2010-06-07 19:03:43
Auja, mach' mal! Ich hab' da sogar einen Account, weil ich wegen der ganzen schlechten Presse neugierig geworden war. Nur wusste ich dann nicht, was ich mit dem Account dort eigentlich anfangen soll ;-)

Hmmm... Didi 2010-06-07 15:11:21

Ob ich wohl extra für kili noch nen Facebook-Kraken-Button einbauen soll?

:)idi

Kann man auch positiv sehen... haeckler 2010-06-02 18:49:06
... endlich macht mal jemand Google das Geschäft wässrig. Die Userprofile, die Flattr erstellt sind doch viel genauer - wer will da noch bei Google kaufen? Flattr Benutzer haben zwar bald mehr Spam, dafür ist der (und auch die geschaltetet Werbung) wirklich nur voll interessanter Themen

Willkommen in Datenkrakenhausen kili 2010-06-01 23:11:05
Find' ich echt klasse. Bei jedem Klick hier bekommen die Flattr-Nasen mit, dass ich hier geklickt habe. Und wenn ich auf irgendeiner anderen Seite, die den Flattr-Kram mitmacht, klicke, bekommen die Flattr-Nasen das auch mit.

Sorry, aber das ist wirklich nur das uebliche schwachsinnige Web-2.0-Gedoens, bei dem es doch nur darum geht, moeglichst viele Daten ueber moeglichst viele Leute zu sammeln.

Und die armen Schweine, die drauf reinfallen, bezahlen auch noch Geld dafuer.

Und schon wieder geklärt... Didi 2010-06-01 13:41:11

Bin ja mitte des Monats hinzugestoßen... da wird dann nicht der ganze Monat (= 2€ ) abgebucht, sondern nur der Anteil (15. Mai -> halber Monate, halbe 2 €)

:)idi

Und jetzt das HÄÄÄ? Didi 2010-06-01 13:30:36

Ich dachte, ich hätte es verstanden... was sollen die 0,98€ Abbuchung sein, wenn mein "Revenue" doch wohl nur 0,16€ beträgt?



Blix net...

:)idi

Ein Update... Didi 2010-06-01 11:07:10

Soso, der Flattr...

nachdem heute ja der 1.6. ist und Flattr den ersten Abrechnungs-Zyklus durch hat, hab ich wieder etwas gelernt:

Mir wurden für den vergangen Monat nur 0,98€ abgebucht.

Das liegt wohl daran, dass mir EIGENTLICH 2€ abgebucht werden müssten, da ich ja wie andere auch Geld in den Topf werfe.

Die zwei Flattr-Klicks haben mir aber wohl wieder 1,02€ eingebracht.

-2€+ 1,02€ = - 0,98€

Es flattrt also, das flattr.... die Umverteilung funktioniert. Leider sitze ich aber noch an der flaschen Seite der Wippe ;-)

:)idi

Nachtrag Didi 2010-05-27 15:06:12

Danke an den/die erste(n)!!!

:)idi

Flattr - oder dieser orange-grüne-Button Didi 2010-05-27 13:44:31

Seit einigen Tagen prangt an jedem Seitenende ein kleiner Button, der auf den Micropayment-Service http://www.flattr.com verweist.

Wie ich eben im Chat feststellen durfte, ist nicht ganz verständlich, was das Ding tut oder machen soll.

Von daher eine kurze Info, was das ist:

Flattr beruht auf der Idee, dass man Dinge, die man im Internet lustig, toll, nützlich, interessant oder anderweitig belohnenswert findet, auf einfache weise "bezahlen" kann.

Dafür setzt man z. B. pro Monat 2€ fest, die verteilt werden sollen.
Überall, wo man was im Internet toll findet (und das einen button hat) kann man drücken.

Am Ende des Monats wird dann geschaut, wie oft man etwas "geflattrt" hat, und den Besitzern der Flattr-Knöpfe wird dann ein ensprechender Teilbetrag gutgeschrieben.

Beispiel:

2€ im Monat
10 mal was geklickt
Jeder Buttonbesitzer bekommt 20 Cent (=2€/10)

2€ im Monat
123 mal was geklickt
Jeder Buttonbesitzer bekommt 1,6 Cent (=2€/123)

Video dazu gibts auf www.flattr.com - halt nur auf Englisch, daher diese Erläuterung.


Ich finde das Konzept ganz interessant und bin mal gespannt, ob es sich durchsetzen/halten kann und wie gut es funktioniert. Ist noch neu, man wird sehen...

:)idi

| neue Message hinzufügen |
| Anfang | Vorherige | Nächste |

Brought to you by Didi

Letzter Satz im Chat:
Sly (17:44): da fliegen die Funken