| neue Message hinzufügen |

cachito 2008-08-21 10:00:59
Danke für die tolle beschreibung, jetzt tut es auch im FF... hab es mir vorher aber auch einmal im Opera angeschaut. Ich hätte auch noch den Safari zu bieten, aber das brauchts dann doch nicht...

rusty 2008-08-19 15:25:36
Nee, nee. Ich glaub ja nicht das das so einfach funktioniert.

mfG Andreas

Madeleine 2008-08-19 14:35:07
Immer diese Schwarzweißdenker ...
In Tagen von 500GB-Festplatten etc. ist es durchaus kein Problem, zur selben Zeit mal 2 Browser installiert zu haben (IE zähl ich mal grad nicht dazu). Man könnte also für die eine oder andere Seite, wo es nötig ist, den alternativen Browser aufrufen und danach wieder zur Tagesordnung und zum Stammbrowser zurückkehren.
Das funktioniert dann nicht nur für so spezifische Probleme wie SVG, und das mit nur einer weiteren Installation - statt einer Plugin-Installation für jedes Teil-Problem ...

rusty 2008-08-18 22:49:18
Wegen einer nicht funktionierenden Webseite wexelt man doch nicht den Browser. Das wäre doch arger Overkill. Außerdem sind dann ziemlich schnell alle Browser-Alternativen aufgebraucht :)

mfG Andreas

oder opera nehmen... quabla 2008-08-18 22:22:00
... der kann das von Hause aus.

Alles ein bisschen umständlich rusty 2008-08-18 20:29:57
Moin,

Leider wird SVG als Standard eher schlecht bzw. nur halbherzig unterstützt. Das du da eine statische Grafik siehst deutet darauf hin, dass du einen Gecko-basierten Browser verwendest. Seamonkey, oder mglw. auch dieses Firefox-Dings...

Dein Browser hat in deinem Fall schon eine Teil-Fähigkeit zur Darstellung des Replays eingebaut. Allerdings werden die Befehle zur Animation der Grafik nicht unterstützt. Für diese brauchst du ein spezielles Plugin. Das gibt es hier: http://www.adobe.com/svg/viewer/install/

Allerdings ist es mit Download und Installation nicht getan, wie gesagt schlechte Unterstützung... Die Installation funktioniert nur für den Internet Explorer. Für andere muss man das selbst per Hand machen.

Dazu:
  1.) Aus dem Verzeichnis %CommonProgramFiles%\Adobe\SVG Viewer 3.0\ die Dateien NPSVG3.dll und NPSVG3.zip in das Plugin-Verzeichnis von Seamonkey (Firefox) kopieren
  2.) In Seamonkey(Firefox) about:config aufrufen und bei Filter "svg.enabled" eingeben
  3.) Doppelklick auf die einzig angezeigt Zeile so dass dort "false" bei Value steht
  4.) Seamonkey (Firefox) neu starten -- Fertig.

Danach sollte das Replay dargestellt werden.

mfG Andreas

Wie funktioniert der Replay? cachito 2008-08-18 19:56:37
Vielleicht bin ich ja einfach zu dumm, aber wie bekomme ich denn den replay aus den KaroTools zum laufen? Er zeigt bei mir nur die Startkarte und das wars dann

| neue Message hinzufügen |
| Anfang | Vorherige | Nächste |

Brought to you by Didi

Letzter Satz im Chat:
mr-burns123 (11:11): fast alle Mathematiker verwenden fast die gleichen Definitionen