| neue Message hinzufügen |

Madeleine 2008-05-07 21:29:22
Nicht anstatt, sondern auch! Für den Startplatzzug, damit man sich richtig setzen kann, und für den ersten Zug, damit man die richtige Richtung nimmt. Am besten den zweiten dann auch noch, nur für alle Fälle, falls man geblockt hat und dann nicht mehr weiß, wieso um alles in der Welt man nicht gleich hintenrum abgedackelt ist

Incognitinchen 2008-05-07 19:47:40
sach ma...
wäre es sehr schwierig, diesen roten Hinweis von wegen Zugrichtung eins später zu machen, also nicht beim Setzen auf das Startfeld, sondern beim ersten "richtigen" Zug? Macht doch irgendwie mehr Sinn, oder?

Tja... Didi 2008-04-24 23:15:48

... Ich hab's links probiert und find's hässlich, also kommt's nach rechts

"Herr Didi, Sie haben sich seit Jahren geweigert, Karopapier zu einem OpenSourceprojekt zu machen. Warum?"
- "Weil sonst die Spielinfo links wär, und das sieht scheiße aus"


Na... haeckler 2008-04-24 19:17:38
... das ist aber saublöd rechts!

Madeleine 2008-04-24 09:49:09
Jetzt sind sie halt rechts daneben!

Tolle Sache... haeckler 2008-04-23 20:34:09
... mit der neuen Spielinfo! Danke Didi. (auch wenn mich das Falschfahren persönlich nicht soooo sehr gestört hat)

Ich finde aber auch, dass die Spielinfos nach oben sollten. Da der Spielname so groß geschrieben ist, passen die (klein geschriebenen) Spielinfos doch auch links daneben. Soll heissen, die Info kommt nach oben, ohne das Wichtigste (die Karte) nach unten zu schieben.

Jody 2008-04-23 20:30:22
Denkt Ihr, es könnte Probleme geben, dass jetzt alle "alten" Spiele eine festgesetzte Richtung haben? Etwas seltsam ist das ja schon, vor allem bei Spielen, wo es eben ausdrücklich anders vereinbart war.

Lloyd 2008-04-23 19:09:01
Bordfunk würde ich unten lassen, wichtige Infos stehen jetzt anderswo und wer Lust hat da was zu lesen oder zu schreiben, wird wohl auch mal runterrollern.

Aber ne tolle Idee mit diesen Angaben, Didi

ultimate 2008-04-23 17:58:21
die neue Anzeige der Spielinfo

Yashem 2008-04-23 16:56:43
das gilt nur, wenn ich auf der momentanen Karte unten fahren muss. Wenn ich grad oben auf der Karte bin, darf deren Darstellung ruhig nach unten...

Am besten ... Didi 2008-04-23 15:19:04
alles auf den ersten Blick ganz nach oben, aber das Bild nicht nach unten, weil man ja schnell Klicken muss....


ÄÄäääääähhhh....

Jody 2008-04-23 12:34:37
... und dann ruhig gleich den Bordfunk mit nach oben nehmen.

Find ich auch Pitty 2008-04-23 12:24:33
Die Optionen nach oben, dann muss jede/r scrollen, wenn er/sie zum Spiel will.... Dann kann auch keine/r mehr behaupten, die Optionen übersehen zu haben

Mein Reden seit '68 Yashem 2008-04-23 12:11:02
Damit wären wir auch bei yabas Vorschlag "Spieleinstellungen an den Anfang (121)" vom Wunschzettel...

Incognitinchen 2008-04-23 11:06:13
find ich super! ausklappen bei Mauszeiger-drauf wie bei KingT wär natürlich noch nobler, aber ich glaub die Position wäre schonmal echt gut - viele Spieler sind echt scrollfaul, die reagieren auch nie auf Dinge im Bordfunk, dann werden sie kaum runterscrollen und gucken ob sie nun crashen dürfen oder nicht...

Idee für die Liste Madeleine 2008-04-23 10:46:19
Also, die Position und Größe der Liste lässt einen immer so lange scrollen.

Idee: Woanders hin, anders anzeigen (letzteres mit JavaScript für diejenigen, die's eingeschaltet haben).

Und zwar stünde diese Liste nicht mehr unter dem Bordfunk, sondern in der linken, oberen Ecke, in einer Box vor dem Titel (da wo auf anderen Web-Seiten ein Logo steht).

Und der JavaScript-Teil: Während des Spiels (nach den ersten 3 Zügen) würde das Ding nur so angezeigt:
Spieleoptionen
Beim draufklicken klappt die Liste auf und zeigt alle Optionen wie gehabt.
Für ohne-Javascript müsste das Dingen halt standardmäßig aufgeklappt sein.

Applaus, Apllaus, Applaus!!! Che Guevara 2008-04-23 10:36:55
Das hört sich doch mal super gut an, vielen Dank dafür!

Incognitinchen 2008-04-23 10:28:12
findischgut. Ich weiß leider nciht wie sowas auf technisch heisst, aber kennst Du diese obernervigen Werbe-Überblendungen, die beim Scrollen mitwandern? Wie aufwendig ist denn sowas? Falls im Rahmen Deiner Möglichkeiten, wäre das doch eine nette Art, das "hab ich übersehen" zu minimieren...

Low Cost Variante Didi 2008-04-23 10:25:21
Geeenau....

Also, ich hab's der Einfachheit halber jetzt mal schnell als weitere Auswahl bei der Spielerstellung implementiert, ohne jegliche technische Überpfrüfung und Sanktionen - abgesehen von Schmach und Schande durch die Community.

Natürlich nicht ganz "korrekt", aber jetzt stehen alle alten Spiele auf "Karo Klassisch", auch wenn's halt evtl. im Titel oder Bordfunk anders ausgemacht war - aber das wird ja jetzt auch keinen mehr stören, da isses eh zu spät

Zur Info:
Beim Wählen der Startposition kommt jetzt noch ein dickes, rotes "AUF DIE SPIELRICHTUNG ACHTEN!" - und dann solltens auch Anfänger merken, dass es was zu beachten gibt...

Probieren wir's mal so und schauen, was passiert?

Gruß

:)idi

Madeleine 2008-04-23 10:20:22
Ui, 'ne neue Info-Liste Schöner Anfang! Auf diese Weise kann die Karo-Community schon mal selber reagieren!

ultimate 2008-04-22 23:33:49
Mir fällt noch zu der Richtungsabhängigen Variante ein:

Warum nicht einfach die Start-Ziel-Linie nur in einer Richtung überfahrbar machen? Dann hat sich das Problem doch sicher erledigt. Sicher muss man dann noch berücksichtigen, dass es immer die Auswahl geben muss in welche Richtung (oder egal), aber dass sollte machbar sein. Eine Möglichkeit wäre eine "doppelte Ziellinie aus zwei Feldtypen", bei der man angeben kann, welcher Feldtyp zuerst überfahren werden muss, ähnlich wie bei der unüberwindbaren Start-Ziel-Barriere... Zudem muss man natürlich Senkrechte und waagerechte Varianten ermöglichen...

Jody 2008-04-22 22:58:09
... ist mir klar! Aber ich glaube nicht an eine allgemeingültige Lösung, sondern nur an Teillösungen. Und wenn Du die Start-Ziel-Barriere mit der Alle-Vorwärts-fahren-Flag kombinierst, hast Du schon  eine meistens funktionierende Lösung. Gut, dann gibt es noch immer Karten wie Gentlemen's Agreement ...

@Jody: Madeleine 2008-04-22 22:28:58
Die Start-Ziel-Barriere funktioniert nur mit ausgeschalteten Checkpoints.
Jetzt nimm aber mal die Looping-Karte und schalte die Checkpoints aus. Zack! Nur noch die Hälfte der Strecke.

Und was machst Du dann mit Deiner Karte 143?

KingT 2008-04-22 22:26:12
also ich waer fuer die felder die man nur in eine richtung ueberfahren kann!!
find ich total toll, und erst die moeglichkeiten damit neue strecken zu bauen

@Thargor Jody 2008-04-22 22:06:04
Finger weg von meienr Sanduhr! Ich habe die Zielline extra nicht hinter der Startlinie, damit man keine Punktlandung machen muss. Außerdem ist der Abstand vom Start zum CP genau so, dass es in der Mitte den maximalen Tumult gibt.

Was Deine Prozentregelung angeht: da halte ich nicht viel von. Nicht, weil man für neue Strecken erst einmal solch einen Wert finden muss, sondern weil dann jemand ganz leicht einen neuen Streckenrekord in 81% der Zeit aufstellen kann, indem er 80% der Zeit rumlungert und dann zu früh ins Ziel fährt. Wiederhole das 17 mal, und Du hast einen Rekord von 70 Zügen auf 2 reduziert.

| neue Message hinzufügen |
| Anfang | Vorherige | Nächste |

Brought to you by Didi

Letzter Satz im Chat:
eris (23:24): klickwunsch zur disposition