| neue Message hinzufügen |

bzw. korrigiert quabla 2006-02-03 16:52:39


ICH WILL NE EDIT-FUNKTION FUERS FORUM!

quabla 2006-02-03 16:51:40
Du hast aber schon gemerkt, dass ich grade Herrn yaba veralbert hab...?

Madeleine 2006-02-03 16:17:44
Meine Güte ... Ihr wieder ...

Es gibt den Vorschlag "Kicken von Blockern" von Hulmgulm und
"Automatisches Kicken von Blockern" von yaba.

Und quabla hat im Chat geschrieben, quabla (14:35): schau doch mal: 15 Automatisches Kicken von Blockern yaba 2005-04-19, das hab ich halt gemeint ...

Vielleicht solltet Ihr lieber gleich -:automatisch:- ein paar Karikaturen zeichen ...

Madeleine 2006-02-03 16:13:55
Kannst Du mir mal verraten, wo um alles in der Welt ich Hulmgulm erwähnt haben soll? (außer in diesem Post)

Noch was quabla 2006-02-03 16:07:29
Der Vorschlag "Automatisches kicken von Blockern" kommt von yaba, nicht von hulmgulm.

Dass Du auch einfach nicht lesen kannst.

Noch was yaba 2006-02-03 14:57:33
Der Vorschlag "Kicken von Blockern" kommt von Hulmgulm, nicht von mir.

Dass Ihr Frauen auch einfach nicht lesen koennt.

Es ist aber dasselbe yaba 2006-02-03 14:56:05
wie "Automatisches Kicken von Blockern", mit Ausnahme, dass bei Dir die Blocker einmal aussetzen und dann aber in der naechsten Runde gleich wieder blocken werden.

Beim Vorschlag "Automatisches Kicken von Blockern" dagegen sind die Blocker weg vom Fenster, so dass das Spiel in Zukunft ungehindert weiter geht.

rusty 2006-02-03 14:55:10
Moin,

Das hatten wir doch schonmal in irgendeiner Diskussion. Die Problemfälle sind erstmal längere Abwesenheiten Urlaub/Krankheit/Dienstreise; sowie die taktischen Vorteile die sich daraus ergeben. D.h. habe ich keine brauchbare Zugalternative, also eine ohne Crashen oder lange Umwege, opfere ich halt nur diesen einen Zug und setzte sozusagen taktisch aus. Oder ich kann es auch nutzen um meinen Mitspielern günstig im Weg zu stehen, und  so weiter.

Ich halte das jedenfalls für eine schlechte Idee.

mfG Andreas

Typo Madeleine 2006-02-03 14:44:07
Aussetzen ist nicht dasselbe wie kicken ...

Nachtrag Madeleine 2006-02-03 14:43:38
Nein, das ist NICHT dasselbe wie yabas Vorschlag "Kicken von Blockern", denn Aussetzen ist nicht dasselbe wie Blocken.

Das gibt Spielern die Freiheit, auch mal in den Urlaub zu fahren oder an irgendwelchen Lehrgängen teilzunehmen ohne über Gebühr zu blocken. Aussteigen kann man schließlich immer noch mit der kickplayer.php
Schließlich soll es auch Spieler geben, die nicht des Ranges wegen spielen ...

Limitierte Zugbedenkzeit Madeleine 2006-02-03 14:37:05
Vom Spielersteller anzugeben (Stunden oder Tage)

Wenn z.B. nach 7 Tagen Dransein immer noch nicht gezogen hat, sollte eine Runde aussetzen, damit das Rennen weitegehen kann.

Damit wäre zum einen Probleme wie Kampschneggys (siehe )hier erledigt (Der Spieler würde nach so und so vielen Tagen einmal aussetzen und könnte in der nächsten Runde wieder ziehen) als auch der Ärger mit Langzeitblockern (wenn man z.B. wie ich den Fehler macht, jemanden einzuladen, der laut Liste innerhalb der letzten 3 Tage aktiv war, derjenige aber nur alle Jubeljahre mal bei Karopapier reinschaut).

| neue Message hinzufügen |
| Anfang | Vorherige | Nächste |

Brought to you by Didi

Letzter Satz im Chat:
kili (0:04): Kalauerblatt: heute vor 50 Jahren landet der Mond auf der Erde.