| neue Message hinzufügen |

Da bin ich ein halbes Jahr nicht auf der Webseite und dann das... nobody 2020-10-30 22:52:12
... das ist schön! Ich freu mich für Dich, Calypso.

Gruß, nobody

Dekret Konkret Didi 2020-10-25 22:25:50

Liebe Karopapier-Gemeinde,

heute Abend habe ich mich mit dem Karopapier-Spieler formerly known as Calypso getroffen und ein langes, ausführliches Gespräch über die letzten Jahre geführt.
Entgegen vielleicht so mancher Erwartung hatte ich es mit einem - im Karopapier-Rahmen üblichen - normalen, netten Menschen zu tun und wir haben ein ernstes, offenes, ehrliches und deutliches Gespräch geführt und dabei so manche über die Jahre entstandenen Missverständnisse beleuchtet.

Was wir dabei beredete haben, hat meiner Meinung nach zu einem besseren Verständnis der Situation auf beiden Seiten geführt.

Tatsächlich ist das Medium "Holztisch mit Augenkontakt" ein besserer Übertragungskanal als ein Forum und kann so manche Diskussion einfacher machen.
Dabei habe ich auch versucht, neben meiner auch die Position(en) zu repräsentieren, die ich von anderen Spielern mitbekommen habe.
Mir wurde klar, dass manches "anders gemeint war" als es im Forum ankam, aber damit lässt sich die Vergangenheit auch nicht mehr ändern.

Ich habe nun zwar mehr Verständnis für Calypsos Situation, aber habe auch meinen (Kombi-)Standpunkt klar gemacht - und so haben wir uns darauf geeinigt, dass konkret folgendes gilt, was eigentlich dem Dekret vom 29.7. entspricht:

- Der Account "Calypso" wird reaktiviert und bekommt die Spiele von chickenhouse und Karowane unter seine Kontrolle*; alle Accounts außer Calypso werden deaktiviert.
- Calypso wird nicht im Chat schreiben

Dabei gelten weiterhin meine Kommentare vom 29.7., was Kompromiss/Aussteigen/Spielen/Foren sowie Provokationen betrifft.

Weiterhin möchte ich noch hinzufügen, dass ich bei Calypso das starke Bestreben sehe, wieder ein anerkannter Teil der Community zu werden. Ihm liegt sehr viel daran, zu einer Normalität zurück zu kehren - und auch ich habe im Gespräch mit ihm so manches aufgebaute Urteil abgebaut (aber auch erläutert, wie es dazu kam)
Es wird nicht möglich sein, dass sich alle beteiligten an dem alten Streit ebenfalls drei Stunden Zeit mit ihm nehmen, um aufzuräumen. Trotzdem möchte ich die Organisatoren der Wettbewerbe hoffnungsvoll ermuntern, einem "ziehenden Calypso" nochmal eine Chance zu geben und ihn wieder in Wertungen/Ligen/WMs/sonstiges aufzunehmen - vielleicht ein leiser Schritt zur Versöhnung?

Wir haben das Gespräch meines Erachtens mit einem besseren Verständnis der Vergangenheit und der anderen Positionen beendet - mit der Hoffnung auf Besserung

Wer dazu noch Fragen hat, möge sich gerne auch direkt an mich wenden, sei es per Mail, fernmündlich oder auf ein Glas Wein.

Entspannte Grüße

:)idi



* Technisch heißt das, dass fortan da Calypso im Logfile auftauchen wird, wo vorher chickenhouse steht. Das wird bestimmt ein paar Logfile-Auswerter verwirren, aber da findet ihr bestimmt ne Möglichkeit

Aufschub wegen Krankenhaus und Urlaub chickenhouse 2020-08-10 11:38:01
Okay, "Es hat bisher auch kein Reallife-Gespräch mit C gegeben." Du weist, dass gerade dies notwendig ist, um da mal ein paar Sachen zu klären. Nur online kommen wir da einfach nicht weiter.

Wir wollen allerdings in Urlaub fahren, und zu allem Überfluß musste meine Frau heute auch noch ins Krankenhaus eingeliefert werden. Deshalb bitte ich um Aufschub der ganzen Angelegenheit.

"Es wird eine Frist von 4 Wochen (zum Ende August 2020) geben, um evtl. alte Spiele der anderen Accounts zu beenden." - na ja, Spiele die hier in 4 Wochen beendet werden, nennen sich glaub Blitzspiele. Okay, wenn ich aus den automatisch erstellten Langläufern oder großen Serien rausfliege ist das eher egal. Aber die von mir selbst erstellten - das sind hauptsächlich RE-Rennen - ohne Zeitlimit zu Ende fahren zu dürfen wäre fair... und sollte auch eher nicht störend sein? Die dauern auch nicht soo mega lang, so wie ich das einschätze.

Didi, soll ich mich bei dir melden wenn wir in unserer Famile wieder Land sehen? Können wir es hier so lang auf Sparflamme - also ich zieh halt chickenhouse (nicht mehr einladbar) wenn ich dazu komme und schreib nix in den Chat - weiter laufen lassen?

P.S.: Deine Hoffnung auf Frieden teile ich, möchte dazu allerdings anmerken, dass es meist nicht gut ist, wenn einzig der schwächeren/unterlegenen Seite harte Kapitulationsbedingungen vorgegeben werden. Besser ist es wohl immer, wenn beide Seiten den Frieden gleichermaßen unterstützen. Wenn alle ihre Fehler erkennen und diese aus eigenem Antrieb nicht mehr machen wollen kann das mit der Freude und dem Eierkuchen auch wieder klappen. Just my 2 Ct.

Neues Dekret Didi 2020-07-29 19:57:57
Also, ich mache es kurz:

Ich mag keine Chat-Nachrichten von chickenhouse-Calypso-stay_cool-minibaer-Maerz-Edes-CLK-YpsosGeist-Karowane mehr lesen (fortan C genannt).
Ich erteile C ABSOLUTES endgültiges Chat-Verbot.

Ich erkenne an, dass C ja eigentlich auch ziehen mag und ein langjähriger Teil der Community war.
Daher erlaube ich EINEN Account, unter dem C fahren mag. Ich bau keine Sperren oder sonstigen Quark ein, ich setze darauf, dass C sich dran hält.
Welcher Account das sein mag und wie der heißt, von mir aus auch der uralte Account, möge C mir mitteilen.
Es wird eine Frist von 4 Wochen (zum Ende August 2020) geben, um evtl. alte Spiele der anderen Accounts zu beenden.

Das mag so nicht jedem schmecken, ist für mich aber ein gangbarer Kompromiss aus Chat-Ruhe und Ziehen für C.
Wer keine Lust auf C hat, kann ja aus Spielen aussteigen. Aber es gibt ja wohl auch Personen, die mit ihm fahren wollen.
Diese Regelung wird auch verhindern, dass weiterhin neue Accounts misstrauisch beäugt werden, da C ziehen kann und keine neuen anlegen wird.

Was das Forum betrifft, so mag C da posten - solange es nicht der 27. Aufwasch der alten Geschichte ist - sondern um "KAROPAPIER, DAS SPIEL", Regeln, Ideen, RE-Rennen, sonstiges geht.

Alle anderen Spieler von Karopapier fordere ich auf, jegliche Spitzen, Kommentare und Verweise darauf im Chat und Forum zu unterlassen.

Ich drohe hier jetzt keine "sonst passiert..."-Strafen an, weil ich davon ausgehe, dass sich alle daran halten und im Zweifelsfall gewöhnen werden, ohne dass jetzt jemand Karopapier deswegen den Rücken kehrt.

Ich will einfach nur Ruhe - auch im Besonderen für mich - und da ist mir der Chat am wichtigsten.

Mit der Hoffnung auf Frieden

:)idi


PS: Zur Info: Diese Entscheidung hab ich "ganz allein" aufgrund der Vorfälle vor ein paar Tagen getroffen. Es hat bisher auch kein Reallife-Gespräch mit C gegeben. Aber ich musste feststellen, dass zumindest für mich das ganze Thema einen gewissen Frieden hatte, solange ich C nicht im Chat sah. Und dieser Entschluss soll sichern, das MIR Karopapier weiterhin Spaß macht

| neue Message hinzufügen |
| Anfang | Vorherige | Nächste |

Brought to you by Didi

Letzter Satz im Chat:
kili (20:58): Das muesste ulli dann aber auch in der App nachprogrammieren.